NEMo-Vortag auf DVWG-Konferenz

Unter dem Titel „Mobilitätsmanagement im ländlichen Raum – Die Perspektive der Bürger -“ findet am 16. November in Hannover eine Konferenz der Bezirksvereinigung Niedersachsen-Bremen der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft (DVWG) statt. Die Konferenz geht der Frage nach welche Mobilitätsbedürfnisse Bürgerinnen und Bürger haben und ob und wie diese etwa bei Politik weiterlesen…

Fachwerkstätten zu Bus-Mobilität in der Wesermarsch

Zeitgleich zum NEMo-Projekt läuft im Landkreis Wesermarsch noch bis Juni 2018 das Modellvorhaben „Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen“ (gefördert vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur). Im Rahmen des Modellvorhabens haben im August sogenannte Fachwerkstätten zur Bus-Mobilität stattgefunden. Bürgerinnen und Bürger waren dazu aufgerufen, anhand zweier weiterlesen…

Ergebnisse der Online-Umfrage ausgewertet

Im Zeitraum vom 7. Juni bis 10. Juli haben sich insgesamt über 300 Personen an der Online-Befragung zum Mobilitätsverhalten beteiligt. Im Mittelpunkt stand die Frage unter welchen Bedingungen die Befragten bereit sind, Fahrgemeinschaften zu bilden. Denn gerade in ländlichen Räumen wie der Wesermarsch könnte diese Mobilitätsform das vorhandene Angebot sinnvoll weiterlesen…

Neue ländliche Mobilität – Teilnehmer für Online-Umfrage gesucht

Über Internetplattformen oder Aushänge vermittelte Fahrgemeinschaften sind vielen Menschen bisher noch unbekannt und bislang noch keine wirkliche Option für ihren Mobilitätsalltag. Dabei könnte diese Mobilitätsform gerade in ländlichen Gebieten den oftmals unzureichenden öffentlichen Nahverkehr ergänzen, indem Personen mit einem Privatfahrzeug z.B. an selten angefahrenen Bushaltestellen weitere Personen mitnehmen. Wird diese weiterlesen…

Neuer assoziierter Partner „fairfahrt.de“

Wir freuen uns Fairfahrt.de als neue assoziierten Partner im Konsortium begrüßen zu dürfen. Fairfahrt hat ein intelligentes System zum Mitfahren in ländlichen Räumen entwickelt, dass ohne mobile App auskommt. Dafür wurde ein kompaktes Gerät entwickelt, dass an zentralen Punkten des täglichen Lebens (z.B. Supermarkt) aufgestellt wird. Das Prinzip sei zunächst weiterlesen…

MWK Statussymposium 2017 im Schloss Herrenhausen

Die im Rahmen des Programms „Wissenschaft für nachhaltige Entwicklung“ geförderten Wissenschaftler(innen) traffen sich am 23. und 24. Januar 2017 mit weiteren Experten sowie der interessierten Öffentlichkeit zum gemeinsamen Austausch im Schloss Herrenhausen in Hannover. Insgesamt 15 Forschungsprojekte zum Thema „Nachhaltigkeit“ werden seit 2014 von der VolkswagenStiftung gemeinsam mit dem Land weiterlesen…

Veranstaltungshinweis MWK Statussymposium

Die im Rahmen des Programms „Wissenschaft für nachhaltige Entwicklung“ geförderten Wissenschaftler(innen) treffen sich am 23. und 24. Januar 2017 mit weiteren Experten sowie der interessierten Öffentlichkeit zum gemeinsamen Austausch im Schloss Herrenhausen in Hannover. Insgesamt 15 Forschungsprojekte zum Thema „Nachhaltigkeit“ werden seit 2014 von der VolkswagenStiftung gemeinsam mit dem Land weiterlesen…

Neuer assoziierter Partner „mein-dienstrad.de“

Nach einem erkenntnisreichen Gespräch und der Identifikation vieler Anknüpfungspunkte zwischen NEMo und mein-dienstrad.de freut sich das NEMo Team „mein-dienstrad.de“ als assoziierten Partner für das Projekt gewinnen zu können. Mein Dienstrad unterstützt mit flexiblen Leasingverträgen Arbeitnehmer und Arbeitgeber in der Finanzierung von Fahrrädern und Pedelecs und leistet somit einen wichtigen Beitrag weiterlesen…